Danke

Wir bedanken uns für all die Herzblutaktionen, die unsere Arbeit möglich machen.

Folgende Beispiele dürfen wir Ihnen vorstellen:

 

Heike Falkenstein verzichtet zum Geburtstag auf Geschenke - ihre Gäste mögen an aktion benni & co e. V. spenden. Die Gratulanten kamen ihrer Aufforderung gerne nach und so kamen über 245 Euro zusammen. Wir danken für all ihr Tun und gratulieren herzlich!
In diesem Jahr hat der Verband der Berufsköche und Ihre Kollegen beschlossen, das Schicksal mukelkranker Kinder in den Focus zu nehmen. Mit einer Verkaufsspargelaktion in Ludwigshafen konnten 1280 Euro für die Arbeit unserer Deutschen Duchenne Stiftung gespendet werden. Wir freuen uns sehr über diese tolle Veranstaltung und bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten.

 

Anlässlich seines 80. Geburtstags hat Siegfried Dell seine Gäste gebeten, für unsere Deutsche Duchenne Stiftung zu spenden. Wir dürfen uns über mehr als 1.700 Euro freuen und  bedanken uns bei allen Beteiligten ganz herzlich für die Unterstützung, auch im Namen unser Duchenne Betroffenen.

 

Für den guten Zweck:

Daniel Schmidt aus Duisburg ersteigerte für 150 Euro das BVB-Trikot (14/15) mit den Unterschriften der Spieler und Kult-Trainer Jürgen Klopp. Die 150 Euro werden an unsere Deutsche Duchenne Stiftung gespendet.

Wir freuen uns sehr und bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Schmidt für seine Unterstützung. 

Wie auch schon in den vergangenen Jahren waren die Kinder der Marina Thudichum Grundschule in Haag zur Weihnachtszeit sehr fleißig. Sie haben ihre gebastelten Geschenke auf dem Weihnachtsbasar verkauft und einen Teil der Einnahmen an unsere Deutsche Duchenne Stiftung gespendet. Unser 1. Vorsitzender Alexander Schnitzlbaum hat in Haag den Spendenscheck in Höhe von 300 Euro entgegengenommen.

Wir finden das Engagement der Kinder ganz toll und bedanken uns herzlich!

Bewogen von Anton kleine Hillmanns Schicksal fand in der sehr gut besuchten Ludwigkirche am Sonntag, den 02. April das Benefiz-Konzert im Rahmen des Gottesdienstes statt. Bela Berkemer-Makharadze (Violine) und Uwe Berkemer (Klavier) unterstützten mit   diesem Konzert die deutsche Duchenne Stiftung. Spenden in Höhe von über 1.350 Euro konnten durch die Einnahmen dieser Veranstaltung für uns gesammelt werden. Wir bedanken uns ganz herzlich, auch im Namen der Familie kleine Hillmann bei Familie Berkemer und allen Beteiligten für die tolle Aktion!

Das Schicksal von Anton kleine Hillmann hat die Kreissparkasse Steinfurt dazu bewegt für die Duchenne Gemeinschaft aktiv zu werden. Die Spendensammlung erfolgte anlässlich der Weihnachtsaktion "Kinder für Kinder", dieser schloss sich die Jugendauszubildendenvertretung an, so dass über 4700 Euro für unsere Arbeit gespendet werden konnten. Wir freuen uns über diese tolle Aktion und bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten.
                                                                    Der Prinzenbiwag der Metro Cash und Carry Group begeisterte im Januar über 800 Gäste aus aller Welt. 24 Vereine mit und ohne Tollität gestalteten das Programm. Diese tolle Veranstaltung hat sich zur festen Größe im Sessionskalender der Narren entwickelt. Durch die Erlöse konnten über 1250 Euro für unsere Arbeit gespendet werden. Wir bedanken uns bei allen, die dazu beigetragen haben sowie bei Familie Göbbels, die die Veran-staltung vor Ort begleitet hat, mit einem herzlichen Helau und Alaaf!            
Unsere Bärenmama Dagmar Mattes war das ganz Jahr über fleißig und hat mit ihren Freundinnen Benni-Bären gehäkelt. Sie war u.a. auf Kunsthandwerker- und Weihnachtsmärkten, um dort ein neues Zuhause für die Bärchen zu finden. Über 5000 Euro hat Dagmar Mattes auf diesem Weg für benni & co gesammelt. Wir sind begeistert sagen DANKE!

Nora Schelte und Elisa Sobkowiak besuchten uns in unserer Geschäftsstelle und überreichten uns stellvertretend für den Abi-Jahrgang 2016 des Gymnasiums Warstein den Erlös aus dem Abiball in Höhe von 1000 Euro. Das Schicksal von ihrem Mitschüler Simon Thannheiser hat sie bereits in den letzten Jahren dazu bewegt für die Duchenne Gemeinschaft aktiv zu werden. Für die tollen Aktionen sagen wir ganz herzlich DANKE.

Vielen Dank für die vielen Aktionen, die zu dieser Spende geführt haben. Wir freuen uns, dass der Verein kleine GROßE Helden e.V. unsere Arbeit für Duchenne erkrankte Menschen fördert.
Das benni & co-Team bedankt sich bei Gerd, Karl und allen Membern. Wir freuen uns über die Spende von 1.588 Euro, die uns zu Teil wurde!
Am 17.09.2016 feierte der Spielwarenladen "Brummbär" in Bochum sein 25jähriges Geschäftsjubiläum mit einem Kinderfest. Bei vielen Aktionen für die Kleinen und Kuchen für die Großen wurde der Tag für alle zu einem besonderen Ereignis. Die Erlöse aus dem Losverkauf der Tombola gingen an unsere aktion benni & co und wir freuen uns riesig über die Spende in Höhe von 2.570 Euro. Der Spendenscheck wurde von Herrn Martens, Geschäftsführer vom Brummbär, und Frau Egger an Frau Hornkamp übergeben. Diese bedankte sich mit einer Engagement-Urkunde für die tolle Aktion.
Die Deutsche Duchenne Stiftung ist jetzt auch auf dem Fußballplatz präsent. Der Bochumer Fußballverein DJK Adler Riemke 1923 e.V. hat für die Jugendabteilung Trikots mit dem Logo der Stifung bekommen. Stellvertretend für weitere Mannschaften hat uns der Verein ein Mannschaftsfoto der C-Jugend zur Verfügung gestellt. Wir wünschen allen viel Erfolg für die Saison!
Erneut dürfen wir uns über eine Spende aus dem Hause PTC Therapeutics Germany GmbH freuen. Heike Lahr, Guido Schopen und Christian Werner kamen in die Geschäftsstelle nach Bochum um den Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro an aktion benni & co e.V. zu überreichen. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese großzügige Spende.

Wir haben uns sehr über die großzügige Spende des DRK Ortsvereins Brietlingen gefreut. Im Rahmen der Blutspende am 26. Mai 2016 wurde uns der Spendenscheck in Höhe von 1000 Euro vom Vorsitzenden des DRK Ortsvereins, Klaus-Dieter Nader, überreicht. Herzlichen Dank!

Eine besondere Spendenaktion hat Birgit Schmidt, Inhaberin des Cafés und Geschenke-Ladens „von Herzen“ in Brietlingen im Rahmen des 5-jährigen Jubiläums veranstaltet. Unter dem Motto „3, 2, 1… meins“ konnten interessierte Kunden am 10. Juni 2016 bei sonnigem Wetter wunderschöne Sachen ersteigern. Eine tolle Idee finden wir. Und so konnten wir uns über eine Spende über 250 Euro freuen. Vielen Dank!

Herr Dieter del Valle hat den WiBoLT Lauf zum Anlass genommen, um Spenden für aktion benni & co e.V. zu sammeln. Er hat sich für den 320 km-Lauf entlang des Rheinsteigs von Wiesbaden bis Bonn Sponsoren gesucht, die ihm pro gelaufenen Kilometer einen vorher festgelegten Betrag zahlen. 231 km ist er durch die schöne Landschaft gelaufen, sowohl Sonne als auch Regen und Gewitter waren seine Begleiter. Tolle 880 Euro Spenden hat er durch die Aktion gesammelt und wir sind sehr beeindruckt von der unglaublichen Leistung. Wir sagen herzlichen Dank an Herrn del Valle und an alle Spender und Unterstützer des Laufes!

Wieder einmal haben Ilka und Bernd Gutheil aus Merxheim mit ihren Bildvorträgen aus diversen Ländern der Welt Spenden für aktion benni gesammelt. Verschiedene Gruppen wurden u. a. mit nach Falkland, Grönland, Dubai und in die Antarktis genommen. Wir dürfen uns über stolze 500 Euro freuen, die bei diesen Vorträgen gesammelt wurden. Für ihr kontinuierliches Engagement danken wir dem Ehepaar Gutheil ganz herzlich und wünschen ihnen noch viele spannende Reisen.

Wir bedanken uns bei den fleißigen Damen der „Extra Glückskinder“, die in liebe-voller Handarbeit zahlreiche, wunderschöne Wärmekissen nähten. Jedes dieser Kissen ist ein individuelles Unikat.  Auf unseren anstehenden Veranstaltungen werden wir diese kleinen Schätze ver-teilen, die unseren Kindern viel Freude machen werden. Wir haben uns sehr darüber gefreut. 

Der Optiker Michael Bayer hat in der Vorweihnachtszeit zu jeder bei ihm gekauften Brille ein Bärchen von Dagmar Mattes beigelegt und jeweils 10 Euro an uns gespendet. Sagenhafte 5.000 Euro sind durch diese Aktion für aktion benni & co e.V. gesammelt worden. Wir freuen uns riesig und danken ganz herzlich für die tolle Aktion.

Die Pfadfinder  „Stamm Reutlingen-Mitte“ der St. Wolfgang Kirche haben im Rahmen ihrer Weihnachtsbaum-sammelaktion Spenden gesammelt. Ein Teil des Betrages ging an benni & co. Der Scheck in Höhe von 650 Euro wurde an unsere „Bärenmama“ Dagmar Mattes überreicht. Wir freuen uns sehr über das Engagement.

Im November 2015 hat die Briloner Laienspielgruppe Maul-Affen-Feil im Dienst der guten Sache ein lustiges Theaterspiel gezeigt. Das Stück "Western Schwestern" sorgte an 4 Abenden in Brilon für gute Unterhaltung und die Erlöse von 1.000 Euro sind unserer aktion benni & co e. V. zu Gute gekommen. Wir danken der engagierten Gruppe, die Jahr für Jahr in Rollen schlüpfen, die Kulisse gestalten und die Menschen im Sauerland für den guten Zweck unterhalten!
Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Volksbank Bochum-Witten für die Unterstützung unserer Projektarbeit für unsere Kinder.

Die Oberliga Mannschaft des TSV Schott Mainz hat der Deutschen Duchenne Stiftung 700 Euro gespendet. Der Spendenscheck wurde Michael Honig von Ali Cakici, dem Trainer des Teams und Turnierpate des Sprendlingen Cups, überreicht. Wir sagen herzlich DANKE an alle Beteiligten.

aktion benni & co e. V. bedankt sich bei der Deutschen Bank und ihren Mitarbeitern für die aufmerksame Spende. Die Spendensammlung erfolgte anlässlich der Weihnachtsfeier.Herr Stubenrauch, Deutsche Bank, Leiter Marktgebiet Bochum/
Gelsenkirchen überreichte den Scheck an Frau Hornkamp, Geschäftsführerin der aktion bennni & co e. V.: Wir freuen uns, dass mit dieser Spende, die Anteil-nahme an dem Schicksal unserer Kinder zum Ausdruck gebracht wird und somit unsere Arbeit Anerkennung erfährt."

Am 08.02.2016 fand das 8. Ajukate Benefiz-Seminar in Bochum-Wattenscheid statt. Gastgeber waren wieder Thomas Beyer und Markus Eßer, beide Ajukate vom Judoka Wattenscheid. Die Referenten zeigten auf diesem Lehrgang den Zuschauern ihr Können und verzichteten zu Gunsten von aktion benni & co auf ihre Gage. Wir dürfen uns über die tolle Spende in Höhe von 850 Euro freuen und danken allen Beteiligten ganz herzlich für ihr Engagement!

Männlich, ledig, bärig - so läuft jedes Jahr am 06. Dezember die engagierte Gruppe aus Müsen tradionell durch ihren Heimatort, um spenden zu sammeln. Vertreter der Bärengruppe Müsen überreichten uns in der Geschäftsstelle in Bochum einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro. Wir danken den engagierten "Bären", die mit dieser Spende unsere Arbeit für die Duchenne Gemeineinschaft stärken.

Die Eröffnung ihres Brautmodengeschäftes "Trau dich Evig" in Sprendlingen hat Frau Pia Caiano Immacolata als Anlass genommen, um an unsere Deutsche Duchenne Stiftung zu Spenden. Wir dürfen uns über eine Spende in Höhe von 300 Euro freuen und sagen herzlich DANKE für die Aktion.
Im August 2015 haben sich 12 Studenten der TU Chemnitz erneut auf den Weg gemacht, um mit einem Lauf quer durch Deutschland Spenden für aktion benni & co zu sammeln. Insgesamt wurden bei dieser Aktion 1.220 Euro "erlaufen". Wir freuen uns sehr über das Engagement und bedanken uns bei allen Teilnehmern und Unterstützern des Laufs ganz herzlich!

Der R&W Finanzservice Franken startete im Mai einen Spendenmarathon auf einem sozialen Netzwerk. Für jedes 100ste „Gefällt mir“ spendeten Herr Raps und Herr Weiß 10 € an unsere Deutsche Duchenne Stiftung. Zudem bescherten sie dem 17-jährigen Niklas, einem Duchenne-Jungen, einen bunten Tag beim 1. FC Nürnberg. Wir freuen uns sehr über die tolle Aktion und die Spendensumme in Höhe von 260 Euro. Herzlichen Dank für das Engagement!

EMPOA Piloten fliegen nicht nur mit unseren Kindern, sondern spenden auch pro Flug an unsere Stiftung. Somit kann sich die Deutsche Duchenne Stiftung über eine Spende in Höhe von 510 Euro freuen, die Frau Birgit Hutz (i.Bild rechts) als Pressesprecherin der EMPOA an unsere Geschäftsführerin Silvia Hornkamp mit einem symbolischen Scheck überreicht hat. Vielen Dank für die tolle Aktion!
Viele Bären haben wieder eine neue Heimat gefunden. Unsere Bären-Mama Dagmar Mattes ist mir ihren Benni-Bären auf 2 Weihnachtsmärkten gewesen und hat ihre Bären dort verkauft. Der Erlös von über 1.000 Euro ging an unsere Deutsche Duchenne Stiftung. Wir sind Frau Mattes und ihren Mithäklerinnen sehr dankbar für ihr Engagement und freuen uns sehr über die Spende.
In jährlicher Tradition findet im Wohngebiet Gut Karpendelle in Mettmann ein Martinsumzug statt. Etwa 80 Kinder und Erwachsene nahmen an dem Umzug teil. Bei diesem Umzug wurde der Gedanke des Teilens hervorgehoben und um Spenden für aktion benni & co gebeten. Die Idee fand überall Anklang und es wurden Spenden in Höhe von 500 Euro gesammelt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten für die tolle Spende!
Aktion benni & co e.V. hat beim Online-Voting "Aktion Teilkraft" der Orifarm GmbH den ersten Platz belegt und 20.000 Euro gewonnen. Martin Lisker, der Geschäftsführer von Orifarm, gratulierte Silvia Hornkamp und überreichte ihr den Spendenscheck. Wir freuen uns riesig und bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns so fleißig beim Voten unterstützt haben!

Die Georg-Schulhoff-Realschule hat einen Sponsorenlauf veranstaltet und einen Teil der damit gesammelten Spenden an unsere aktion benni & co gespendet. Silvia Hornkamp war in Düsseldorf und hat den Spendenscheck in Höhe von 2.905,89 Euro sehr gerne entgegengenommen. Wir danken allen Beteiligten und vor allem den sportlichen Schülern für ihren Einsatz und die Verbundenheit mit ihrem Lehrer Alexander Schrimpf.

Mit der 2. Altenbürener Oldieparty zeigten die Altenbürener und die zahlreichen Gäste einmal mehr, dass man bei Geselligkeit, Musik und Freude sehr wohl Gutes tun kann. Alexander Becker hat für aktion benni & co e.V. den Scheck in Höhe von stolzen 1.100 Euro von den Organisatoren Bernd Becker und Richard Schlüter entgegengenommen. Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei allen Beteiligten ganz herzlich.

Am 10.09.2015 besuchten mich Herr Thomas Biber und Herr Thomas Beyer in unserer Geschäftsstelle. Sie überbrachten für unsere Arbeit eine tolle Spende in Höhe von 205 Euro. Hier haben sich per Facebook die Danträger für einen Benefizlehrgang zusammen gefunden und auf ihre Gage verzichtet. Gemeinsam wurde beschlossen, diesen Erlös der aktion benni & co e.V. zur Verfügung zu stellen. Wir sagen herzlich DANKE!

Am 01.09.2015 fand im Airbase-Diner in Dorsten die Aktion "Solidarisch kulinarisch" mit einem 6-Gänge-Menü für die Gäste statt. Der Inhaber des Restaurants, David Spickermann, hat diese Aktion ins Leben gerufen, bei der ein Teil der Einnahmen des Abends gespendet wird. Dank Familie Reining geht die Spende in Höhe von 1.700 Euro an unsere Deutsche Duchenne Stiftung. Wir freuen uns riesig und danken allen ganz herzlich.

Bärenstark präsentiert sich Frau Dagmar Mattes für unsere Duchenne erkrankten Kinder. Sie häkelt haufenweise Bären und verkauft diese. Mit den Erlösen möchte sie den Menschen Hoffnung schenken, die an Muskeldystrophie Duchenne erkrankt sind.

Der Fernsehsender RTF1 hat ein Interview mit Frau Mattes geführt. Schaut doch mal rein:

https://www.youtube.com/watch?v=2q4_5CXVTn8

Rundum gelungenes Abschiedsspiel für Pascal und Franko! Wir freuen uns über die tolle Resonanz und danken allen Beteiligten - besonders dem Initiator Herrn Kevin Sickel.
Die Raiffeisendruckerei GmbH aus Neuwied hat anlässlich der diesjährigen IPA Radtour den tollen Betrag von 1.500 Euro gespendet. Der Geschäftsführer der Druckerei, Franz-J. Köllner, hat Herrn Gerd Egeri von der Polizei Koblenz den Scheck für die Deutsche Duchenne Stiftung überreicht. Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung!
Anlässlich ihres 40. Geburtstags hat Sandra Meyer ihre Gäste gebeten, für unsere Deutsche Duchenne Stiftung zu spenden. Unter dem Motto "Mein Kuss ist eine Spende wert" haben alle fleißig geküsst und gespendet. Die gesammelte Summe wurde anschließend von Frau Meyer auf 600 Euro aufgerundet. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die Unterstützung!
Die 10 B der Georg-Schulhoff-Realschule in Düsseldorf hat für unsere aktion benni & co e.V. Spenden gesammelt und wir freuen uns sehr über den Betrag von 307 Euro. Die Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium der Realschule fühlen sich mit ihrem Lehrer Alexander Schrimpf und dessen Familie verbunden und unterstützen uns nun schon seit einigen Jahren immer wieder. Wir sagen ganz herzlich DANKE!
Ines Klein hat es erneut erfolgreich geschafft, unser Anliegen in die Öffentlichkeit zu bringen. Der Benefiz-Abend "Alan im Wunderland" war ein voller Erfolg und wir dürfen uns über die tolle Spende in Höhe von 5.735 Euro freuen. Wir danken allen Beteiligten ganz herzlich für ihr Engagement.
Ein ganz dickes Danke an unseren Botschafter Mathias Schmidt und die Feuerwehr Höxter, die am 16.05.2015 den 1. Feuerwehr-lauf Höxter zugunsten unsere aktion benni & co organisiert haben. Dank der Läufer, Firmen, Organisatoren und Sponsoren kamen mehr als 7.500 Euro zusammen. Ganz besonderen Dank auch an die Feuerwehr-leute Sebastian Pohl und Florian Fath aus Laudenbach, die in "ihrer" Stadt auf eigener Faust Spenden gesammelt und diese aus eigener Tasche auf 1.112 Euro aufgestockt haben. 
Das Ruhrpott-Chapter Bochum begeisterte mit dem 10. Ruhrpott-Run die "aktion benni & co e.V"
Über die Erlöse aus dem Verkauf von Kaffe und Kuchen anläßlich ihres 10jährigen Jubiläums dürfen wir uns freuen. Ganz herzlichen Dank für die fortwährende Unterstützung!
Die Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich hat anlässlich des 50jährigen Schuljubiläums einen Sponsorenlauf veranstaltet. Dank des Engagements der Schülerinnen und Schüler konnte aktion benni & co einen Spendenscheck in Höhe von stolzen 3.000 Euro entgegennehmen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Läufern, Sponsoren und Mitwirkenden.
Frau Paffhausen und ihre Kollegen aus der Export-Abteilung sind den Gedanken der Fastenzeit einmal anders angegangen und haben ein "Schimpfwort-Fasten" eingeführt. Für jeden unschönen Ausdruck wurde in die Fasten-Kasse eingezahlt. Aktion benni & co darf sich nun über 50 Euro freuen und die Kollegen über eine schönere Ausdrucksweise. Wir sagen DANKE für die Spende und diese schöne Idee!
Am 23.01.2015 organisierte das Fanprojekt Bochum in Kooperation mit dem Fanclub Blau-Weiße-Panther und den Ultras Bochum den 23. Hallenzauber, das Fußball-turnier der Fanclubs des VfL
Bochum 1848. Seit dem ersten Turnier 1993 ist es Tradition, dass die Ausrichter einen Teil des Erlöses wohltätigen Zwecken spenden. Die Spende über 500€ der Ultras Bochum kommt der Deutschen Duchenne Stiftung zu Gute. Zur Scheckübergabe luden wir in unsere neue Geschäfts- stelle an der Huestraße 20 ein. Simon Zimmer und Fabian Kuilder von den Ultras Bochum waren die Über- bringer der erfreulichen Nachricht. Ganz herzlichen Dank dafür!
Die Schülerinnen und Schüler der Marina-Thudichum-Grundschule in Haag waren wieder fleißig und haben ihre gebastelten Weihnachtsartikel auf dem Christkindl Markt verkauft. 212 Euro wurden durch diese Aktion an benni & co e.V. gespendet und wir sagen herzlich Danke für die erneute Unterstützung.

Tausend Dank an Frau Heike Falkenstein, die sich mit ihren vielen guten Ideen und tollem Engagement für unsere aktion benni & co e. V.  verdient gemacht hat.

Zur Einweihung schenkte sie gute Wünsche, anschauliche Bewirtungsaccessoires und natürlich wieder ihre Hilfsbereitschaft. 

Die Georg Börner Chemisches Werk für Dach- und Bautenschutz GmbH & Co. KG hat wie auch schon in den vergangenen Jahren den Erlös ihrer Tombola großzügig aufgerundet und uns einen Spendenbetrag in Höhe von 3.500 Euro überwiesen. Unsere Mitglieder Daniel und Heinz Grau danken im Namen der Duchenne-Gemeinschaft Herrn Michael Börner und der gesamten Belegschaft für das kontinuierliche Engagement.

Guido Schopen VP & General Manager  PTC Therapeutics Germany GmbH besucht Silvia Hornkamp in der neuen Geschäftsstelle der Deutschen Duchenne Stifung und aktion benni & co e.V.  Mit 18.000 Euro unterstützt PTC Therapeutics Germany die Arbeit der Deutschen Duchenne Stiftung!
Wir sagen herzlich DANKE!

Mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt hat Frau Dagmar Mattes ihre schönen Bärchen zugunsten benni & co verkauft und konnto so eine tolle Spende von 400 Euro zur Verfügung stellen. Ganz herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! 
Ein besonderes Dankeschön geht an Christian Offermann und Manfred Gertig, die bei dem "Transalpine Run 2014" zugunsten von benni & co in acht Tagen 293 Kilometer und 13.730 Höhenmeter durch drei Länder einmal quer über die Alpen gelaufen sind! Die dabei gesammelten Spenden wurden von laufendhelfen.de verdoppelt. Auch an Rudolf Mahlburg & Team vielen Dank dafür! 
Im Rahmen der IPA-Radtour 2014, welche vom 31.08.- 04.09.2014 mit diversen Tagestouren im westlichen Münsterland, Süd-Niedersachsen und sogar in den Niederlanden stattfand, spendete die Apotheker- kammer Westfalen-Lippe einen tollen Betrag für die Deutsche Duchenne Stiftung. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung!
Auch in diesem Jahr durften wir uns wieder über einen Scheck vom "Ruhrpott Chapter Bochum" freuen. Die Übergabe fand im Rahmen unseres 9. Kemnader Burglaufs am 31.08.2014 statt. Wir freuen uns sehr über die fortwährende Unter-
stützung und sagen ganz lieben Dank!
Mit vollem Einsatz, Engagement und Freude haben die Auszubildenden der Firma Weinrich GmbH & Co. KG das traditionelle Weihnachtsbaumschlagen organisiert und die Gäste um Spenden für unsere Organisation gebeten. Stellvertretend für aktion benni & co nahm Familie Ludwig mit Sohn Marlon den Scheck in Höhe von 250 Euro entgegen. Wir danken der Firma Weinrich und allen Spendern für diese tolle Aktion.
Ein Bus für unser Anliegen! Der Kemnader Burglauf und das Schicksal unserer Kinder, die an Muskeldystrophie Duchenne erkrankt sind,  werden für drei Jahre auf dem Bus platziert sein und durch Bochum und Umgebung fahren. Wir danken der BOGESTRA!
Der "Löschzug Deuz" der Freiwilligen Feuerwehr Netphen hat uns den Erlös des Weihnachtsmarktes am Gerätehaus in Deuz (01.12.2013) gespendet. Die Familie Eißele hat den Scheck gerne im Namen von der "aktion benni & co" entgegen genommen. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Am 13.04. sind mein Vater und ich zur Spendenübergabe von den Firmlingen aus Hoppecke vor der Kirche in Hoppecke gefahren. Die Firmlinge haben den Sonntag davor ein Waffeltaxi organisiert. Jeder konnte Waffeln bestellen und diese wurden dann mit dem Auto direkt zur Haustür gebracht. Dabei kamen 500€ rum. Die Firmlinge haben sich dafür entschieden das Geld an die aktionbenni und co. zu spenden, weil sie aus den Medien und auch persönlich von der Organisation erfahren haben. Danke!
Euer Alexander Becker
 

"Spenden statt Schenken"
Anlässlich seines 70. Geburtstags bat der Opa von Elias statt Geschenken um Spenden für "aktion benni & co". Wir bedanken uns ganz herzlich für diese großzügige Geste, die der Duchenne Gemeinschaft zu Gute kommt!

Frau Petra Ebbers, Mutter eines Duchenne Jungen, und der Lions-Club Unna hatten auf dem Weihnachtsmarkt einen Verkaufsstand, dessen Erlöse der aktion benni & co gespendet wurden. Unterstützung bekamen sie durch den bekannten Moderator und Comedian Bernd Stelter. Vielen Dank für den tollen Einsatz!

Familie Waider aus Geismar hat mutig das Zepter in die Hand genommen und die Öffentlichkeit über die Erkrankung Muskeldystrophie Duchenne ihres Sohnes Til informiert. Dessen Schicksal berührte Geismar und Umgebung. Viele Aktionen haben stattgefunden und mit den Erlösen wird die Arbeit der Deutschen Duchenne Stiftung gestärkt. Wir sagen DANKE für all die Anteilnahme und für das Tun von Familie Waider!

Die Theatergruppe Maulaffenfeil denkt seit Bestehen der Laienspieltruppe an unsere aktion benni. Es gelingt ihr, das Anliegen von Muskeldystrophie Duchenne erkrankten Menschen in die Öffentlichkeit zu bringen und wir konnten uns schon über beachtliche Erlöse freuen. Danke für das tolle Engagement!

https://de-de.facebook.com/pages/Maul-Affen-Feil/314837785204102?sk=wall

Eine besondere Spendenaktion hat Birgit Schmidt, Inhaberin des Cafés und Geschenke-Ladens „von Herzen“ in Brietlingen im Rahmen des 5-jährigen Jubiläums veranstaltet. Unter dem Motto „3, 2, 1… meins“ konnten interessierte Kunden am 10. Juni 2016 bei sonnigem Wetter wunderschöne Sachen ersteigern. Eine tolle Idee finden wir. Und so konnten wir uns über eine Spende über 250 Euro freuen. Vielen Dank!